Kulturelle Bildung

Berufe in diesem Aufgabenfeld haben immer mehr an Bedeutung gewonnen. Den Teilnehmern soll ein Einblick in den breit gefächerten Beruf gegeben werden. Unter anderem wird erklärt welche Voraussetzungen sie mitbringen müssen


Im Alter sicher leben

Im Alter sicher leben

Die Veranstaltung, die sich nicht nur an ältere Menschen, sondern auch deren Angehörige, Freunde, Bekannte oder Nachbarn richtet, informiert welche Situaionen im häuslichen Umfeld ein besonders Risiko bergen können. Beispielsweise versuchen Trickdiebe unter allerlei Vorwänden, in fremde Wohnungen zu gelangen. Andere geben sich als hilfsbedürftige Verwandte oder Mitabeiter hilfsbedürftige Verwandte oder Mitarbeiter von Behörden aus. Geschulte Betrüger versuchen so die Menschen um ihr Hab und Gut zu bringen. Des weiteren geht es um falsche Gewinnversprechen und andere Betrugsmaschen, mit denen per Telefon, E.Mail oder Brief gelockt wird. Auch betrügerische Geschäfte, die im Internet betrieben werden, werden bei Bedarf angesprochen. Es werden Tipps und Verhaltenshinweise gegeben, wie in solchen Situationen gehandelt werden sollte.
Ort
Gemeindehaus Feldbergen
An der Bundesstraße
31185 Söhlde
Beginn
25.05.2024 11:00 Uhr
Ende:
25.05.2024 13:15 Uhr
Stunden:
3
Tage:
1
Bildungsurlaub:
Nein
Preis:
Auf Anfrage
Partner:
LFV Steinbrück
Anmeldeadresse:
LEB Beratungsbüro Hildesheim,+49 5121 95704-20